Archiv
logo

Aufgaben des Archivs

Die von Dr. Robert Purrmann und Heidi Vollmoeller aufgebaute Dokumentation wird fortgeführt und weiter gepflegt. Die Dokumentation des Hans Purrmann Archivs bildete die Grundlage für die Recherchen zu den Werkverzeichnissen der Gemälde (erschienen 2004) und der Aquarelle und Gouachen (erschienen 2008).

Die Brief-, Foto-, Zeitungs- und Literatursammlung wird nach und nach erschlossen und fortlaufend ergänzt. Für diesbezügliche Hinweise sind wir dankbar.

Das Archiv steht Museen, Kunsthandel oder Privatsammlern mit Auskünften zu Leben und Werk Purrmanns zur Verfügung und hilft bei der Klärung von Zuschreibungsfragen; Expertisen können angefragt werden.

Das Archiv unterstützt Ausstellungen zu Hans Purrmann und seinem Kreis. Ebenso ist es bei Publikationen und bei wissenschaftlichen Forschungsarbeiten behilflich.

A 0158